Mein Praktikum bei KEYLENS (Paul Appel)

Management Consulting mit Weitblick Praktikum bei KEYLENS Management Consultants

Von Oktober 2015 bis Mitte Februar 2016 hatte ich die Möglichkeit, ein Praktikum als Junior Consultant bei KEYLENS zu absolvieren.

Was KEYLENS als Beratung einzigartig macht, ist der innovative Beratungsansatz. KEYLENS hat es sich auf die Fahne geschrieben, tatsächliche Veränderung beim Kunden bewirken zu wollen. Dafür ist KEYLENS an langfristigen Kundenbeziehungen interessiert, in welchen KEYLENS seine Kunden oft über Jahre in Veränderungsprozessen begleitet. Je nach Projekt wird hierbei ein erfolgsbasiertes Honorarmodell angewendet und somit der Erfolg von KEYLENS direkt an den Erfolg des Kunden gekoppelt.

Aufgaben:

Die Zeit bei KEYLENS war für mich sehr bereichernd. Durch viele spannende Projekte konnte ich Einblicke in verschiedenste Aufgaben- und Problemstellungen der Kunden erhalten und war an deren Lösung sowie Konzeptionierung direkt beteiligt. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und abwechslungsreich und man lernt eine große Bandbreite an Branchen kennen.  Mein Hauptprojekt war die Mitwirkung an einem sog. „Kompetenzprojekt“, in dem es darum ging, die Bedeutung der digitalen Transformation der Vermarktungsmodelle für die Bauzulieferindustrie zu analysieren und aus den Ergebnissen einen Workshop für Branchenteilnehmer zu konzipieren. Zudem standen Analysen von Markenkommunikation genauso auf dem Programm wie die Auswertung von Pricing-Potenzialen und die anschließende Aufbereitung in Kundenpräsentationen.

Teamspirit:

Durch die offene Atmosphäre und flache Hierarchien macht das Arbeiten bei KEYLENS einfach Spaß. Die Kommunikationswege sind sehr kurz und Initiativen, interner sowie externer Art, können sehr schnell umgesetzt werden. Bei Fragen stehen einem die Kollegen und der/die eigene Mentor(in) immer mit Rat und Tat zur Seite. Durch regelmäßiges und offenes Feedback konnte ich somit als Praktikant das meiste aus meiner Zeit bei KEYLENS mitnehmen und mich stetig verbessern. Zudem stärken regelmäßige Teamtage und -events, an denen alle KEYLENSser meist in München zusammenkommen, den Teamspirit.

Abschließend kann ich sagen, dass ich ein Praktikum bei KEYLENS wärmstens empfehlen kann. Durch die spannenden Aufgaben, den einzigartigen Beratungsansatz und die starke Unternehmenskultur haben sich meine Erwartungen in den 4,5 Monaten meines Praktikums mehr als erfüllt. Ich habe genau die vielzitierte „steile Lernkurve“ erlebt und mich daher professionell wie persönlich weiterentwickeln können. Wer also nach ähnlichen Erfahrungen sucht, ist bei KEYLENS goldrichtig!

Bildcredits des Titelbilds gehen diesmal an Louis du Mont, thanks for sharing!

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte auf squeaker.net!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. more information

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wir setzen Software zur Analyse der Benutzung unserer Web-Site ein. Hierdurch können die Nutzung der Web-Site ausgewertet werden sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse unserer User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unseres Angebots noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Web-Site gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Web-Site. Dies ermöglicht uns, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Web-Site zur Gänze nutzbar sind.

Schließen