Wolfgang Wainig

„Gestaltung, Innovation und Entwicklung sind mir ein großes Anliegen, das mich zu New KEYLENS geführt hat.“

Wolfgang Wainig ist seit 25 Jahren im Finanzsektor tätig und hat dabei als Manager und Berater einige Institute nachhaltig geprägt. Die letzten sieben Jahre war er Managing Director in der Raiffeisen Bank International (RBI) und als Bereichsleiter für die Steuerung des gesamten Kreditportfolios und das Risikomanagement gegenüber Staaten, anderen Banken und Finanzinstitutionen zuständig. Eine spannende Aufgabe in der Zeit der Finanz- und Staatsschuldenkrise. Es gelang ihm, die Risiken in diesem 60 Milliarden Euro Portfolio zu halbieren, ohne den Ertrag im Segment zu schmälern. Dafür musste er aber auch sein Team von mehr als 80 Mitarbeitern vom regelbasierten zum faktenorientierten Entscheiden transformieren. Dabei lernte er auch die KEYLENS Methodik als Beratungskunde kennen und so zu schätzen, dass er mit uns wieder in die Beratung zurückkehrt. Davor baute er in der Investkredit Bank AG, einem Spezialinstitut zur langfristigen Unternehmens- finanzierung, das Risikomanagement und die Portfoliosteuerung auf. Als Berater bei Ernst & Young und als Partner bei Finance Trainer begleitete er viele Banken in der Entwicklung von Strategie, Banksteuerung und Risikomanagement. Mit KEYLENS kehrt er aber auch zu seinem Stammthema des Marketings zurück. Als Leiter Marketing und Produktentwicklung der Österr. Terminbörse ÖTOB baute er Anfang der 90er Jahre den österreichischen Markt für Derivative Finanzinstrumente auf.

„Es reizt mich immer, was Neues auszuprobieren“, in diesem Sinne geht er jetzt mit New KEYLENS wieder auf eine neue, innovative Entdeckungsreise: Beratung neu gestalten.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. more information

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wir setzen Software zur Analyse der Benutzung unserer Web-Site ein. Hierdurch können die Nutzung der Web-Site ausgewertet werden sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse unserer User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unseres Angebots noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Web-Site gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Web-Site. Dies ermöglicht uns, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Web-Site zur Gänze nutzbar sind.

Schließen