Presse-Information der Hochschule Bremen: „Innovative Marketing- und Businessstrategien in Freizeit und Tourismus“ – Praxistag am 27. Mai

„Innovative Marketing- und Businessstrategien in Freizeit und Tourismus“ lautet der Titel eines Praxistages, zu dem die Hochschule Bremen am Freitag, dem 27. Mai 2016 ab 9:00 Uhr, einlädt – im Raum S12 des AB-Gebäudes. Namhafte Referenten unter anderem von den Unternehmen Stage Entertainment, Hapag-Lloyd Cruises und KEYLENS Management Consultants (Dr. Jörg Meurer) werden passend zum Praxistag-Motto Vorträge halten. Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Campus Neustadtswall 30, 28199 Bremen, AB-Gebäude (Hochhaus), Raum S 12 im 10. Obergeschoss.

Zielgruppe sind in erster Linie Studierende, aber auch die an Strategien in der Freizeit- und Tourismusbranche interessierte Öffentlichkeit. Für die Studierenden wird es unter anderem eine Diskussionsrunde zu den Berufsaussichten in der Branche geben.

Geplant wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Philip Maloney und seinem Kollegen Prof. Dr. Felix Herle im Rahmen des Moduls „Strategisches Management und Marketing im Tourismus“ des Internationalen Studiengangs Tourismusmanagement der Hochschule Bremen.

Hinweise für Redaktionen:

Für Rückfragen: Prof. Dr. Philip Maloney, Hochschule Bremen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Werderstraße 73, 28199 Bremen, Tel.: 0421-5905 4400, philip.maloney@hs-bremen.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. more information

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wir setzen Software zur Analyse der Benutzung unserer Web-Site ein. Hierdurch können die Nutzung der Web-Site ausgewertet werden sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse unserer User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unseres Angebots noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Web-Site gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Web-Site. Dies ermöglicht uns, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Web-Site zur Gänze nutzbar sind.

Schließen