Gastvortrag “Vertriebs-steuerung” – Freie Universität Berlin

Vertriebssteuerung – dröges Number Crunching oder strategische Weichenstellung – unter diesem Titel sprach Jörg Meurer am 7. Januar vor Studenten der Freien Universität Berlin. Seit Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen den Marketinglehrstühlen von Prof. Michael Kleinaltenkamp und Prof. Sascha Raithel und KEYLENS. Die Grundlagenvorlesung für Erstsemester im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre ist als reine Praxisveranstaltung ausgerichtet. Renommierte Referenten aus Unternehmen, Agenturen, Beratungen sprechen zu den verschiedenen Teilbereichen des modernen Marketing. „Ich war positiv überrascht über die aktive Beteiligung der Studenten, die ich in einer Erstsemerster-Veranstaltung so nicht erwartet hätte“, resümiert Jörg Meurer. Mit der Veranstaltung wurde der Bereich Vertrieb abgedeckt. „Wir haben dabei ganz bewusst den Schwerpunkt auf das Thema Vertriebssteuerung gelegt, um den Studenten den analytisch-datengetriebenen Teil von Marketing und Vertrieb näherzubringen“, erläutert Stephan Schusser, der die Zusammenarbeit mit Sascha Raithel begründet hat. KEYLENS berät seit Jahren Kunden verschiedener Branchen, von Bauzulieferindustrie über Möbel bis hin zu Touristik und Luxus in Fragen der Vertriebssteuerung.


KEYLENS gibt es, um Unternehmen durch mehr Marktorientierung erfolgreicher zu machen. Unser Ansatz dazu: Customer Centricity. Wir sind eine Strategieberatung mit 5 Branchenschwerpunkten: Banken & VersicherungenBauen & WohnenLuxus & PremiumRetail, Fashion & LifestyleTouristik & Erlebnis. Als Strategie-/ Unternehmensberatung beraten wir Konzerne sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) “end to end” bei folgenden Themen: Wachstumsstrategie, Kundenzentrierung und Kundenmanagement, Customer Experience Management, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie sowie Digitale Transformation

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *