New Normal nach Corona. Kreativität. Kanäle. Konsumenten.

VKE Treff 2020 in Frankfurt:

Der diesjährige VKE-Treff in Frankfurt stand unter der Überschrift: New Normal nach Corona. Kreativität. Kanäle. Konsumenten. Mehr als 70 Branchenvertreter von Herstellern und Distributeuren von Parfums, Kosmetik und Körperpflegeprodukten des Premium- und Luxussegments hatten den Weg in den Thurn & Taxis Palais gefunden.

Jörg Meurer und Daniel Ohr präsentierten dabei nach 2018 zum zweiten Mal die Ergebnisse der exklusiv in Kooperation mit dem VKE erstellten Studie Konsumgenerationen 2020: Branchenreport Beauty und Gesundheit. Die Studie erhebt das Premium- und Luxuskaufverhalten der oberen 30% der bundesdeutschen Bevölkerung und ist repräsentativ für alle 5 Konsumgenerationen, von der Gen Z bis zur Silent Generation erhoben.

Top-Ergebnisse der Studie unter dem Titel „Generation Beauty“:

    1. Traditionelle Werte haben unter Corona wieder Familie und Partnerschaft, finanzielle Unabhängigkeit, Sicherheit im täglichen Leben sowie gute Umgangsformen bleiben über alle Generationen die wichtigsten Werte – deutlich vor individualistischen/ liberalistischen Werten.

    2. Das seit Jahren vorherrschende immaterielle Luxusverständnis wird ergänzt durch eine Hinwendung zum Selbst – und steht in einem bemerkenswerten Widerspruch zum praktischen Kaufverhalten. Denn Luxusprodukte werden auch unter Corona gekauft; und erleben aktuell z.B. in China einen „Post Corona-Boost“!

    3. Der POS bleibt in der geäußerten Präferenz weiterhin der wichtigste Einkaufsort für Kosmetik- und Pflegeprodukte (51% geäußerte Präferenz!), muss sich künftig aber besser den Bedürfnissen von allen Generationen sowie von Hybridkäufern anpassen.

    4. Nachhaltigkeit hat einen großen Bedeutungszuwachs in der Beauty-Branche erfahren und ist als Top-Trend nicht mehr wegzudenken. 46% aller Konsumenten bevorzugen Naturkosmetik, bei der „Silent Generation“, der ältesten Konsumgeneration, springt die Präferenz von 31 auf 52%! Wichtig ist allerdings eine konsequente Umsetzung statt „Greenwashing“.

    5. Millennials und SAYAHS bleiben hochrelevante Leit- und Wachstums-Zielgruppen, die es jeweils konkret zu verstehen und bei denen es Chancen zu nutzen gilt. Insb. für SAYAHs, die jungen Alten, fehlen heute innovative Produkt- und Vermarktungsansätze.

Zum VKE gehören aktuell rund 60 deutsche Vertriebstöchter ausländischer Stammhäuser bzw. inländische Kosmetikproduzenten, die über 250 weltbekannte Marken anbieten und einen Deutschland-Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro im mittleren, hohen und höchsten Preissegment repräsentieren.

Für Details zur Studie melden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail bei uns.


KEYLENS gibt es, um Unternehmen durch mehr Marktorientierung erfolgreicher zu machen. Unser Ansatz dazu: Customer Centricity. Wir sind eine Strategieberatung mit Luxus & Premium als einem von 5 Branchenschwerpunkten. Als Strategie-/ Unternehmensberatung beraten wir Unternehmen im High-Endbereich sowie jene, die in diesen vordringen möchten “end to end” bei folgenden Themen: Wachstumsstrategie, Kundenzentrierung und Kundenmanagement, Customer Experience Management, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie sowie Digitale Transformation.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *