Presse: Handelsblatt – Die NEO-Luxury Studie 2025

Luxus wandelt sich radikal! 65% der befragten Entscheider der aktuellen KEYLENS/ INLUX Neo-Luxury Studie sind überzeugt, dass sich das aktuelle Luxusverständnis, Luxusmärkte und Luxusmanagement momentan so stark wie noch nie verändern. Und der These „Etablierte Luxusunternehmen sind gefordert, ihre bestehenden Geschäftsmodelle zu überdenken, anzupassen oder sogar radikal neu zu entwickeln“, stimmen 79 % der Top-Entscheider zu. Die Konsequenz für aktuelle Geschäftsmodelle ist also Fakt.

Jörg Meurer von KEYLENS und Julia Riedmeier von INLUX erklären die Hintergründe im aktuellen Handelsblatt. Und Angela Schramm (Schramm Werkstätten), Cécile Wickmann (Rebelle) und Sven Ullrich (Dornbracht) zeigen auf wie sie mit ihren Geschäftsmodellen den Nerv der Neo-Luxus Kunden treffen.

Lesen Sie hier den aktuellen Handelsblatt Artikel.


KEYLENS gibt es, um Unternehmen durch mehr Marktorientierung erfolgreicher zu machen. Unser Ansatz dazu: Customer Centricity. Wir sind eine Strategieberatung mit Luxus & Premium als einem von 5 Branchenschwerpunkten. Als Strategie-/ Unternehmensberatung beraten wir Unternehmen im High-Endbereich sowie jene, die in diesen vordringen möchten “end to end” bei folgenden Themen: Wachstumsstrategie, Kundenzentrierung und Kundenmanagement, Customer Experience Management, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie sowie Digitale Transformation.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *