Presse: Was heißt denn hier Luxus?

Das fvw Spezial Luxus zum Thema Exklusive Erlebnisse – “Sein und Tun statt Haben: Das neue Luxusverständnis – und was das für den Reisemarkt heißt” berichtet über Trends in der Touristik, schaut hinter die Kulissen der Luxus-Player und befragt Experten zu dem heutigen Luxusverständnis. Auch Jörg Meurer, Managing Partner bei KEYLENS, wurde hierfür gefragt, was denn Luxus für ihn heiße. In Kürze: Ein atomatisierter Mega-Markt mit wenigen Big Playern, definierten Zielgruppen und einem neuen Luxusverständnis, das von den Millenials beeinflusst wird.

Lesen Sie mehr dazu im fvw Spezial Luxus (Dezember 2016, Nr. 3).



KEYLENS gibt es, um Unternehmen durch mehr Marktorientierung erfolgreicher zu machen. Unser Ansatz dazu: Customer Centricity. Wir sind eine Strategieberatung mit Touristik & Erlebnis als einem von 5 Branchenschwerpunkten. Als Strategie-/ Unternehmensberatung beraten wir Veranstalter, Reisebüros, Kreuzfahrt-Reedereien, Hotels, DMO´s und sonstige Leistungsträger “end to end” bei folgenden Themen: Wachstumsstrategie, Kundenzentrierung und Kundenmanagement, Customer Experience Management, Marketingstrategie, Vertriebsstrategie sowie Digitale Transformation.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *